Bisherige Workshops - Beschreibungen

DIESE SEITE BEFINDET SICH IN ÜBERARBEITUNG

Physical Comedy

Your body knows what to do!

Inspiriert von
Andrew Morrish (Physical Comedy)
und Sten Rudstrom (Action Theater)

und Oliver Klebert (von Carpa Theater)

Es geht um Performance, wir probieren aus und finden dabei raus was uns selbst gefällt und auch anderen (Andrew: "What did you enjoy?"). Dabei kommen wir oft auf ganz Unerwartetes und behalten das bei solange es uns freut.

ZB bei den TTKK2, Tage der künstlerischen Kommunikation, einem Festival der Stuthe 2015, und 2016 beim Vienna Burner Ball mit einem kleinen Auftritt am Ball selbst.
Und so bewerbe ich das dann:

Improvisations-Theater

Die Prater-Sessions 2014!

Kaiserwiese, Prater

 

JUST 4 FUN:

Playground & Mini Lab:
Nachdem ich schon länger danach gefragt wurde, nun endlich mal wieder ein geleiteter Spielplatz für Erwachsene ;-)

Mit Spielen vom Improvisationstheater tauchen wir ein in unsere Phantasie und persönlichen Irrsinn und lassen es uns gut gehen. Probieren aus, blödeln, entdecken gemeinsam Szenen, verwirklichen Träume und lassen die Sau raus und rein in den Saal. Auch empfohlen für angehende SchauspielerInnen!
Aspekt: Mini Laboratory: Es wird bei jedem Training eine Übung geben die über den Rahmen des üblichen Impro-Trainings hinausgehen wird.

Trainings für Impro X 2000

Obwohl das dienstjüngste Mietglied der Gruppe Impro-X wo ich 1999 zu spielen begann während ich auch an den öffentlichen Trainings des u.r.theaters teilnahm, begleitete ich 2000 die Gruppe Impro-X als Moderator und Trainer in eine neue Phase: Langformate in denen wir ca 1h lang eine Geschichte in mehreren Szenen lebendig werden ließen.