Loginsleben.at

2018 begann ich mein Praktikum für den Lebens- und Sozialberater bei Loginsleben, einem Verein mit dem Motto: "Körper Geist Seele, log dich ein, mach mit!". Ich würde es als integratives niederschwelliges Freizeitangebot bezeichnen, der geringe Preis pro Monat erlaubt es auch wirklich allen daran teilzunehmen, die sich an die Grundregeln halten: Respect, no drugs, no alc.

 

Ich bot dort kostenlose Einzelcoachings an, alsauch Kurse/ Workshops. Erst mein eigenes Traumprojekt "Oliver's Zauberkiste", einen bunten Mix aus Selbsterfahrung, Theaterübungen und was mir gerade einfiel. So gab es Übungen aus dem physical theater, Contact Improvisation (Tanz), Yoga Individuell - ich nenne es mittlerweile Meditation in Bewegung, Forumtheater für Problemlösungen suchen, Playback theater wo Situationen oder auch nur Emotionen gespiegelt werden zu einem erzählten Ereignis, schamanische Krafttierreise/ Phantasiereise, Sound Massage, Improvisationstheater, das magische Geschenk und improvisierten Übungen, die es so eigentlich gar nicht gibt.

 

Später habe ich dann auf Wunsch des Instituts einen Improvisationstheaterkurs gestartet, der seitdem wöchentlich stattfindet, während Corona eben online mit abgewandelten Übungen. Nachdem nicht alle Kurse seit Corona online portiert werden konnten, habe ich online eine Meditation angeboten, in der meine unterschiedlichen Erfahrungen zum Tragen kommen, zB. Focusing nach Eugene Gendlin, wobei wir uns den Körperempfindungen sachte zuwenden und den inneren verschiedenen Teilen.

Nach einer Weile begann ich auch die Online Meditationen als MP3 aufzunehmen und zu unterschiedlichen Themen zu gestalten. Zb Inneres Kind, Reise zur Angst, Reinigen der emotionalen Räume, Loslassen auf allen Ebenen, über dem Umgang mit den Toten (aus der Aufstellungsarbeit)...
Hier geht es zu den Meditationen, vorläufig gibt es die aber nur für Login-TeilnehmerInnen

 

DEMNÄCHST! Kämpfe noch mit dem Upload in die soundcloud...

 

  • Meditationen nur für Teilnehmer der Meditationen [hier]
  • Ausgewählte Meditationen für alle Login-TeilnehmerInnen [hier]

Warum gibt es nicht alle Meditationen für alle? Es hat sich herausgestellt, das einige Methoden doch für TeilnehmerInnen triggern können, und wenn man nur das Aufnahmeformat hat, dann fehlt eben die wichtige gemeinsame Nachbesprechung.