Gecoachte Projekte

Für manche Projekte machte ich Ressourcenübungen wie das magische Geschenk (Spielfilm "The Owner", kolumbianisches Set wo ich auch eine kleine Rolle hatte 2010), oder machte eine Drehbuchaufstellung oder Teamaufstellung.

Coaching

Und das biete ich bisher an:

  • Drehbuchaufstellungen
    (Wie Familienaufstellungen, nur versuchen wir mehr Klarheit zum Beziehungsgeflecht zu bekommen, Konflikte und Profile zu schärfen und überprüfen emotionale Wendepunkte etc. Es geht dabei darum ein Drehbuch noch nachzujustieren. [Drehbuchaufstellungen])
  • Teamaufstellungen/ Projektaufstellungen
    (Wie Familienaufstellungen, ich mache das zB. mit Objekten als Repräsentanten, jeder gibt für das, was ihm/ihr wichtig ist ein Objekt auf den Tisch und wir ordnen die Objekte gemeinsam an - so wird schnell klar was wem wichtig ist, was wer beitragen kann und möchte und wie das Team gut funktionieren könnte)
  • Theateraufstellungen
    (Wie Familienaufstellung, wir stellen aber Charaktere auf und wichtige Elemente -zB. Arabischer Frühling. Die Aufstellung hilft Schauspielern unmittelbar in ihre Rolle zu finden und bringt Klarheit über Beziehungen und auch unbeleuchtete Aspekte ans Licht [Theateraufstellungen])
  • Das magische Geschenk
    (Eine Ressourcen Übung wo wir uns aus einer vorgestellten Schatzkiste etwas Inspirierendes holen und anwenden, bringt Phantasie und Frieden)
  • Der Ganzheits-Prozess
    (Eine NLP Übung, die ich thematisch abgewandelt habe: zB: Was ist in dir lebendig? Bezogen auf das Projekt lebendig? Wo im oder um den Körper herum spürst du das? Wie würde sich das anfühlen wenn es sich von selbst öffnen und weiter werden würde?...- Im Original Prozess (The wholeness process) geht es um das ICH.)
  • Skalierungsarbeit
    (Kenne ich von Psychodrama Moreno, eine einfache aber spannende Übung: Stell dir auf dem Boden eine Skala von 0-10 vor, noch nichts erreicht bis voll super gelungen... wo bist du jetzt gerade.. wie wäre es einen Schritt zurück oder nach vor zu gehen... usw.)

Leipzig, I love you

Ein Projekt von Kino Datsche, dem Leipziger Kinokabarett 2015.
Spontan machten wir eine Aufstellung mit Objekten für das Projekt, wobei wir ziemliche Spuren auf dem Tisch hinterließen mit allem was wir dort vorfanden. Die Teamzusammenarbeit klärte sich und so fanden sich noch schöne kreative Elemente für die geplante Verfolgungsjagd.

AKTUELL 2018

Regelmäßige Workshops ab November 2018:

Für meine LSB Praxis bei www.loginsleben.at biete ich dort (Wien) an:
Montags 18-21h:
Oliver's Zauberkiste
(mit Bewegung zu sich kommen) und

Donnerstags 18-20h:

The Work of Byron Katie (Meine Gedanken und ich - über den Umgang mit Glaubenssätzen)

Einzelberatungen
im Rahmen von Loginsleben immer Freitag vormittags, nur mit Voranmeldung!
[mehr...]

Theater-Labor/ Playground

2018
Gelegentliches Leiten der offenen Improtheater Trainings im WuK der Stuthe.com Impro Flex Gruppe.
Eigenes Training: auf Raumsuche